Wir vermitteln Ihnen Betreuungskräfte, die in Polen eingestellt und sozialversicherungspflichtig sind. Sie sind Mitarbeiter unserer polnischen Partnerfirmen und werden nach Deutschland entsendet. Die entsendete Kraft legitimiert sich mit dem A1-Formular. Dies bestätigt, dass sie im Heimatland sozialversichert ist. Damit dient es als Nachweis, daß die Vorschriften eingehalten wurden und rechtmäßig Sozialabgaben abgeführt werden. Zur Ausstellung eines A1 Formulars hat das ausstellende Land seit der Beantragung ca 7 Tage Zeit. Das bedeutet, dass ca 10 Tage nach dem Vertragsabschluss vergehen können, bis die Betreuungskraft bei Ihnen eintreffen kann. Sollten Sie aber schneller eine Betreuungskraft benötigen, kann die Entsendung auch früher erfolgen und das A1 nachgereicht werden.

Alle unsere Altenpflegerinnen besitzen eine für Deutschland gültige Krankenversicherung, so dass sie im Krankheitsfall ganz normal einen Arzt aufsuchen können.

Wir greifen auf mehrjährige Erfahrung unserer Kooperationspartner in Polen zurück und ermöglichen Ihnen würdiges Altern in den eigenen vier Wänden. Unsere sorgfältig ausgewählten Betreuungs- und Haushaltshilfen spezialisieren sich darauf, mit viel Einfühlungsvermögen für Ihr Wohlbefinden zu sorgen. Einkaufen, Kochen, Wäsche waschen, zum Arzt begleiten und viel mehr.

Rund-um-Uhr Betreuung zu Hause. Und das alles zu bezahlbaren Preisen!

Die pflegeunterstützenden Haushaltskräfte aus Polen arbeiten mit Ihrem ambulanten Pflegedienst zusammen und bieten eine echte Alternative zum Altenheim. Keine Hilflosigkeit mehr, keine Frustration, Entlastung Ihrer Familienangehörigen. Lebensqualität, die Sie sich leisten können!

Damit bieten wir Ihnen eine sichere und bezahlbare Alternative für die stationäre Unterbringung in einem Pflegeheim. Unsere pflegeunterstützenden Haushaltshilfen sind legal, steuerlich begünstigt und arbeiten mit Ihrem Pflegedienst Hand in Hand zusammen, so dass eine optimale Versorgung gewährleistet werden kann.

Da die polnischen Betreuungskräfte auch eine Familie in Polen haben, bleiben sie üblicherweise 2-3 Monate durchgehend bei Ihnen. Danach sorgen wir und unsere Partner ohne zusätzliche Vermittlungsgebühren für eine neue Kraft. In der Regel werden sich 2-3 Betreuungskräfte bei der Betreuung eines Pflegebedürftigen abwechseln.

Das Modell der Entsendung[nbsp]ist 100 % legal. Die Rechtsgrundlage bilden die Verordnung 883/2004 des Europäischen Parlaments zur Koordinierung der Systeme der sozialen Sicherheit und die Verordnung 987/2009 des Europäischen Parlaments zur Festlegung der Modalitäten zur Durchführung der Verordnung 883/2004 über die Koordinierung der Systeme der sozialen Sicherheit.